Epioblasma torulosa   (Rafinesque)


 
zurück
 
Grüne Blüten-Flussperlmuschel
(Epioblasma torulosa ssp. gubernaculum (Reeve))

 
syn. Dysnomia torulosa ssp. gubernaculum (Reeve), Plagiola torulosa gubernaculum (Reeve), Unio gubernaculum (Reeve)

 
Verbreitung:

USA: Anderson-County, Campbell-County, Claiborne-County, Grainger-County, Hamblen-County, Hancock-County, Hawkins-County, Jefferson-County, Knox-County, Sullivan-County, Union-County / Tennessee; Lee-County, Scott-County / Virginia

 
einheimischer Name:

Green Blossom (Englisch)

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: 1984 letztmalig gesehen

 
Die Grüne Blüten-Flussperlmuschel war, unter anderem, in den Flüssen Clinch-River, North Fork Holston-River, South Fork Holston-River und Powell-River in Virginia verbreitet

Das letzte lebende Exemplar dieser Unterart wurde im Jahr 1984 im Clinch-River im Scott-County in Virginia gesehen.

 
Gehöckerte Blüten-Flussperlmuschel
(Epioblasma torulosa ssp. torulosa (Rafinesque))

 
syn. Amblema torulosa (Rafinesque), Dysnomia torulosa torulosa (Rafinesque), Plagiola torulosa torulosa (Rafinesque)

 
Verbreitung:

USA: Alabama; Illinois; Indiana; Kentucky; Ohio; Tennessee; West-Virginia

 
einheimischer Name:

Tubercled Blossom (Englisch)

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: (?)

 
Die Gehöckerte Blüten-Flussperlmuschel wird in drei Unterarten unterteilt, von denen zwei, darunter die Nominatform, als ausgestorben gelten. Die noch existierende Unterart, die Nördliche Riffelmuschel (Epioblasma torulosa rangiana (Lea)), ist in einigen Flüssen in Illinois, Indiana, Kentucky, Michigan, Ohio, Pennsylvania und West Virginia sowie in Ontario / Kanada verbreitet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Nominatform der Gehöckerten Blüten-Flussperlmuschel war vormals, unter anderem, in den Flüssen Elk-River, Paint Rock-Rivers und Tennessee-River in Nord-Alabama verbreitet, wo sie allerdings seit der Anstauung des Tennessee-Rivers nicht mehr nachgewiesen werden konnte.

Desweiteren kam sie im Muskingum-River, im Ohio-River und im Scioto-River in Ohio vor und offenbar auch im Kanawha-River in West-Virginia, wo im Jahr 1969 ein einzelnes Exemplar gefunden wurde.

 
links:

Gehöckerte Blüten-Flussperlmuschel (Epioblasma torulosa ssp. torulosa)


Darstellung aus: 'T. A. Conrad: Monography of the family Unionidae; or Naiades of Lamarck (freshwater bivalve shells) of North America. Philadelphia, J. Dobson, 1836'

http://www.biodiversitylibrary.org

 
Referenzen: