Epioblasma sampsonii   (Lea)


 
zurück
 
Sampsons Flussperlmuschel
(Epioblasma sampsonii)

 
syn. Dysnomia sampsonii (Lea), Margaron sampsonii (Lea), Plagiola sampsonii (Lea), Truncilla sampsonii (Lea), Unio sampsonii (Leo)

 
Verbreitung:

USA: Illinois; Posey-County, Vigo-County, Warren-County / Indiana; Kentucky

 
einheimischer Name:

Wabash Riffleshell (Englisch)

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: (?)

 
Sampsons Flussperlmuschel war einst im Flusssystem des Wabash-River verbreitet, in einem Gebiet, das sich über die drei US-amerikanischen Staaten Illinois, Indiana und Kentucky erstreckt.

 
Referenzen: