Anodonta dejecta   (Lewis)


 
zurück
 
Woebegone-Flussmuschel
(Anodonta dejecta)

 
syn. Anodonta mearnsiana (Simpson)

 
Verbreitung:

Mexiko
USA
: Arizona (?); Kalifornien

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: nach 1922 (?)

 
Diese Art wurde ursprünglich anhand subfossiler Schalen aus Ablagerungen des Lake Cahuilla beschrieben, einem riesigen Süßwassersee, der sich einst von Kalifornien bis nach Mexiko erstreckte und heute nicht mehr existiert (Teile des ehemaligen Seegebiets werden heute vom künstlich geschaffenen und viel kleineren Salton Sea, einem Salzsee, ausgefüllt).

Später, zuletzt 1922, wurden in Arizona auch lebende Muscheln gefunden, die man dieser Art zuordnete - diese Zuordnung ist allerdings bis heute nicht ganz unumstritten, da einige Autoren die Exemplare aus Arizona einer anderen Art, der Kalifornischen Flussmuschel (Anodonta californiensis (Lea)), zuordnen.

 
links:

Woebegone-Flussmuschel (Anodonta dejecta)


Foto aus: 'Harold Hannibal: The Aquatic Molluscs of Southern California and Adjecent Regions, A Trasition Fauna. Bulletin of the Southern California Academy of Sciences. 11(1): 18-46. 1912'

http://www.biodiversitylibrary.org

 
Referenzen: